Medieninformationen

Dritte Konstanzer „Lange Nacht der Wissenschaft“ am 17. Mai 2014

Am Samstag, 17. Mai 2014, wird unter dem Motto „analog vs. digital“ in Konstanz und Umgebung die dritte „Lange Nacht der Wissenschaft“ stattfinden.

 

Pressefoto

Hinweis an die Redaktionen
Das Pressefoto kann im Folgenden heruntergeladen werden

Vertreter der Projektpartner und Sponsoren (v.l.n.r.):
Prof. Dr. Carsten Manz (HTWG), Edgar Klotz (Sparkasse Bodensee), Dr. Waltraut Liebl-Kopitzki (Stadt Konstanz), Prof. Dr. Priska Sieber (PHTG), Bettina Gräfin Bernadotte (Insel Mainau), Prof. Dr. Ulrich Rüdiger (Universität Konstanz), Lisa-Sophia Friedrich-Schmieder (Kliniken Schmieder), Ulrich Burchardt (Stadt Konstanz). Nicht abgebildet: Christoph Schwarz (Schwarz Außenwerbung).

Foto: Inka Reiter / Universität Konstanz

 

Den offiziellen Nachbericht zur 2. Konstanzer Langen Nacht der Wissenschaft finden Sie hier.

Einen ersten Nachbericht finden Sie beim Südkurier auf der folgenden Seite.

 

 

Kontakt für die Medien

Universität Konstanz
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Telefon: 07531 / 88-3603
E-Mail: kum(at)uni-konstanz.de